pexels-brett-sayles-4178724 (1).jpg

Sicherheit und Wohlbefinden liegen uns am Herzen.

Bei Problemen jeder Art – von vorübergehend bis langfristig.

Von ganz alltäglich bis komplex. Dafür sind wir für Sie da.

Unser Angebot richtet sich an Menschen mit

  • psychischen, geistigen oder kognitiven Beeinträchtigungen

  • altersbedingten Einschränkungen

  • Bedarf einer Anschlusslösung nach Klinikaufenthalt, Therapie oder einem Therapieabbruch

  • Substitutionsbedarf wie Methadon, Subutex, Sevre long, MST, Concerta, Ritalin, Focalin etc.

  • Dualdiagnosen

  • persönlichen Schwierigkeiten

  • akuter oder drohender Obdachlosigkeit

  • ambulanten Massnahmen

  • Bedarf an Anschlusslösung nach Strafvollzug

  • Bedarf nach Stabilisierung und beruflicher Integration

  • Wunsch nach gemeinschaftlicher Wohnform

Aufnahmebedingungen

  • ab 18 Jahren (ohne Altersobergrenze)

  • Keine akute Selbst- oder Fremdgefährdung

  • Frei einer akuten, stoffgebundenen Sucht (Drogen, Alkohol, Medikamente)

  • Keine Pflegebedürftigkeit

  • Bereitschaft, sich in eine bestehende Haus- oder Wohngemeinschaft einzufügen

  • Einhaltung der Hausordnung